Niedersachsen

Braunschweig

VCD Forderungskatalog zum Kommunalhaushalt 2020

Den im Rat der Stadt Braunschweig vertretenen Parteien haben wir einen Forderungskatalog zum Kommunalhaushalt 2020 zukommen lassen.

Den im Rat der Stadt Braunschweig vertretenen Parteien haben wir einen Forderungskatalog zum Kommunalhaushalt 2020 zukommen lassen. Zurzeit werten wir die Antworten und das Nichtantworten aus. Insbesondere bei unseren Treffen zu den Themenschwerpunkten (siehe letzte Seite) werden wir das Ergebnis diskutieren. Wesentlich war dabei, dass wir die „Verkehrswende jetzt!“ fordern, z.B.:

  • Aufstockung des Budgets zum Bereich Fahrrad auf 30 Euro pro Einwohner
  • Einführung eines 365 Euro Jahresticket für den ÖPNV
  • Sofortige Verdoppelung der Parkgebühren von Parkhäusern und Parkplätzen
  • Einführung eines jährlichen autofreien Sonntags in Braunschweig

Hier der Link auf das Anschreiben.

Zusätzlich haben wir die Parteien gebeten, zu den einzelnen Themen ihre Position darzulegen.

Die Auswertungen der Antworten erfolgen zu den geplanten Themenschwerpunkten im neuen Jahr 2020.

zurück