Niedersachsen

Landesverband Niedersachsen

Der VCD Landesverband Niedersachsen wurde 1987 gegründet und setzt sich seitdem für eine ökologische und soziale Verkehrswende in Niedersachsen ein. Um dieses Ziel zu erreichen befinden wir uns seit jeher im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern, Bürgerinitiativen und der Politik. Alle zwei Jahre veranstalten wir den Mobilitätskongress. Ein Ort an dem sich Fachpublikum und aktive Bürgerinnen und Bürger treffen und austauschen können.

Auto & Straße, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

Verkehrsclub VCD kritisiert Städte- und Gemeindebund bei Verkehrssicherheit scharf

Der DStGB möchte schwächere Straßenverkehrs-Sanktionen. Der Verkehrsclub Deutschland VCD kritisiert die von DStGB-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg am Samstag (20.6.), dem Tag der Verkehrssicherheit, in der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ verbreitete Wertung scharf. Darin heißt es, die seit Ende April geltenden neuen Sanktionen im Straßenverkehr empfinde der DStGB als überzogen, sie würden sich sogar negativ auf die Verkehrssicherheit auswirken. mehr

Bahn & Bus, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr

VCD begrüßt Bahnhalt in Jaderberg

“Zwischen Cuxhaven-Altenwalde und Rosdorf bei Göttingen bleibt viel zu tun” Am kommenden Sonntag (14. Juni 2020) wird der Bahnhalt in Jaderberg zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven wiedereröffnet. Der VCD-Landesverband Niedersachsen e.V. begrüßt das neue Angebot. mehr

Wohnortmobilität, Infrastruktur, Radverkehr

Zeit zum Umsteigen: Heute ist Weltfahrradtag

Der VCD Niedersachsen feiert heute den Weltfahrradtag. Am 12. April 2018 ist der 3. Juni als offizieller UN-Tag zur Bewusstmachung der gesellschaftlichen Vorteile der Fahrradnutzung verabschiedet worden. Der VCD animiert besonders Autofahrende jetzt umzusteigen. mehr

Bahn & Bus, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

VCD erinnert an Bahnstillegungen vor 40 Jahren

Vor 40 Jahren, am 31. Mai 1980, verlor Niedersachsen vier Bahnstrecken an einem Tag. Darunter war auch die “Dransfelder Rampe” zwischen Göttingen und Hann Münden, diese zweigleisige Hauptbahn war Teil der ältesten Verbindung zwischen Hannover und Frankfurt. mehr

Zug statt Flug

Eine besorgte Zugfahrerin teilte uns heute in einer E-Mail mit, dass sie es kaum glauben könne, dass der Flughafen Langenhagen in Hannover täglich zwei Flüge nach Frankfurt anbietet. Sie berichtet, dass man doch bequem mit dem Zug von Hannover nach Frankfurt in zwei Stunden fahren könne. mehr

Unter dem Titel: "Mit dem öffentlichen Personennahverkehr zum Licht am Ende des Tunnels" findet am Dienstag, dem 09.06.2020 um 19:00 Uhr eine Online-Podiumsdiskussion im Rahmen des Bündnisses „Schritt für Schritt ins Paradies – Wege aus dem Neoliberalismus“ statt. Hans-Christian Friedrichs aus dem Landesvorstand wird hierbei die Position des VCD Landesverbandes vertreten. mehr

Bereits seit einem Jahr liegt ein Fahrradmobilitätskonzept, an dem auch Verbände wie der VCD mitgearbeitet haben, in der Schublade des Niedersächsischen Landtages. Nun soll daraus ein Bündel an Maßnahmen umgesetzt werden: mehr Radwege auf dem Land, mehr Abstellmöglichkeiten in den Städten, mehr Ladesäulen für E-Bikes und billigere Tarife für die Fahrradmitnahme in der Bahn. mehr

Wohnortmobilität, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrspolitik

Unsere Nachbarländer machen es vor!

In punkto Mobilität in Corona-Zeiten haben unsere Nachbarländer Ideen entwickelt, die sich leicht auch bei uns umsetzen ließen. In Frankreich soll der Fahrradverkehr angekurbelt werden, in Belgien werden Innenstädte zu sicheren Aufenthaltsorten für alle Bürgerinnen und Bürger. Geht das auch bei uns? mehr

Das lufthygienische Überwachungssystem Niedersachsen (LÜN) hat nun in ihrem Zwischenbericht vom 22.04.2020 bestätigt, was viele Bürgerinnen und Bürger bereits ahnten: Seit den Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen ist die Stickstoffdioxid-Belastung signifikant zurückgegangen. Dieses sei im Wesentlichen auf den Rückgang der Verkehrsmengen zurückzuführen, so ist es in der Zusammenfassung zu lesen. mehr

Die gestern in Kraft getretene Änderung der StVO sieht auch veränderte Sanktionen vor. Ziel ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit. Besonders im Fokus steht diesmal der Schutz Radfahrender. Der ökologische Verkehrsclub Deutschland VCD, Landesverband Niedersachsen, fordert nun von der Landesregierung, die leicht verbesserte Gesetzeslage durch Erhöhung des Personalstocks zu unterfüttern. Denn nur durch besseren Vollzug könne nun auch eine Wirkung entstehen. mehr

Martin Mützel

Vorstandsvorsitzender 

Fon: 0171 9335381 

martin.muetzel@vcd-niedersachsen.de

Termine des Landesverbands Niedersachsen und seiner Gliederungen

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen