Niedersachsen

VCD stellte beim WUM eine Frage

Manfred Kracht, VCD WolfenbüttelWUM 2016
Manfred Kracht, VCD WolfenbüttelWUM 2016

11. Juni 2016

Der VCD nahm wie jedes Jahr am Wolfenbütteler Umweltmarkt (WUM) teil. In diesem Jahr stellte der VCD auf einer sogenannten Bodenzeitung die Frage "Warum bewegen sich Kinder immer seltener draußen?". Als  mögliche Antworten waren vorgegeben: 

1) Kinder haben keine Lust raus zu gehen

2) Eltern haben Angst um ihre Kinder im Straßenverkehr

3) Autos machen sich überall breit 

4) Kinder haben Angst draußen zu spielen

Bei maximal 2 Antworten durften die Teilnehmer einen Strich machen. Im Gespräch mit den Passanten zeigte sich, dass es natürlich noch viele andere mögliche Antworten gab. Die Auswertung  ergab für die Antworten 1  mit 57 Strichen und 2 mit 70 Strichen eine deutliche Mehrheit gegenüber den Antworten 3 (30 Striche) und 4 (7 Striche). Bei der Einschätzung, dass Kinder keine Lust haben raus zu gehen, spielen offenbar vor allem die Medien eine große Rolle: Smartphone, Tablet, Computer und Fernseher scheinen oft attraktiver zu sein als sich an der frischen Luft zu bewegen. Während ein Verkehrsclub darauf nur wenig Einfluss nehmen kann, ist es sicher seine Aufgabe, sich um die Ängste der Eltern um ihre Kinder zu kümmern. Dazu gehören u.a. die Einrichtung und Überwachung von Tempo-30-Zonen, sichere Radwege und Tipps für eine selbstständige Mobilität von Kindern. Zu diesem Thema ist im Zentrum für Umwelt und Mobilität (Z/U/M/) am Stadtmarkt 11 die Mobilitätsfibel des VCD erhältlich, die zu den Öffnungszeiten (Mittwoch und Samstag jeweils von 10 bis 12 Uhr) kostenlos abgegeben wird.

Termine

Veranstaltungen in und um Wolfenbüttel

hier geht es zu den Terminen

Kontakt

Geschäftsstelle im Zentrum für Umwelt und Mobilität (Z/U/M/): Stadtmarkt 11, 38300 Wolfenbüttel, Telefon: 05331/2001


Telefon: 05331/298950 (Manfred Kracht)