Niedersachsen

Bahn & Bus, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr

VCD begrüßt Bahnhalt in Jaderberg

“Zwischen Cuxhaven-Altenwalde und Rosdorf bei Göttingen bleibt viel zu tun”

Am kommenden Sonntag (14. Juni 2020) wird der Bahnhalt in Jaderberg zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven wiedereröffnet. Der VCD-Landesverband Niedersachsen e.V. begrüßt das neue Angebot.

 

“In Niedersachsen finden sich zahlreiche mittelgroße Orte, an denen Züge auf vorhandenen Strecken einfach vorbei fahren”, so VCD-Landesvorsitzender Martin Mützel. Die Wiederanbindung dieser Orte ist nach Ansicht des ökologischen Verkehrsclubs ein wichtiger Baustein der Verkehrswende. 

Die Landesnahverkehrsgesellschaft hat eine Liste von elf Stationen im Land aufgestellt, die in den nächsten Jahren neu oder wieder in Betrieb genommen werden sollen. Dazu gehören zum Beispiel Cuxhaven-Altenwalde und Rosdorf bei Göttingen. “Das sind Schritte in die richtige Richtung, damit sind wir aber noch lange nicht am Ziel”, so Mützel. Als Beispiel für weitere sinnvolle Halte nennt der VCD Wolfsburg-Vorsfelde und Uslar-Verliehausen.

Liste der Landesnahverkehrsgesellschaft über zu reaktivierende Stationen: https://www.lnvg.de/infrastruktur/reaktivierungen-von-stationen-und-strecken/reaktivierung-von-stationen

zurück