Niedersachsen

Zug statt Flug

Eine besorgte Zugfahrerin teilte uns heute in einer E-Mail mit, dass sie es kaum glauben könne, dass der Flughafen Langenhagen in Hannover täglich zwei Flüge nach Frankfurt anbietet. Sie berichtet, dass man doch bequem mit dem Zug von Hannover nach Frankfurt in zwei Stunden fahren könne.

 

 

Die Zugfahrerin macht sich große Sorgen um unser Klima und bittet uns, unseren niedersächsischen Ministerpräsidenten Herrn Weil von den aus ihrer Sicht unnötigen Flügen zu unterrichten. Damit stösst sie beim VCD Niedersachsen auf offene Türen. Schon lange fordert der VCD ein Umdenken in der Wahl der Verkehrsmittel. Insbesondere kurze Inlandsflüge lehnt der VCD ab, da hier unnötig viel CO2 verbrannt wird. Viel umweltschonender ist eine Fahrt mit der Bahn. Auch eine große Zeitersparnis ergibt sich bei Inlandsflügen oftmals nicht, wenn man die Vorlaufzeiten für das Einchecken mitrechnet. 

zurück