Niedersachsen

Auto & Straße

Holzminden, Wohnortmobilität, Auto & Straße, Fußverkehr, Infrastruktur, Radverkehr, Verkehrspolitik

„Die Straße als Lebensraum“ - Straßenfest auf der Neuen Straße

Der Frühling hält Einzug und das Leben findet wieder auf der Straße statt. Wie viel Leben auf einer Straße stattfinden kann, die dafür bislang eher nicht bekannt ist, möchte die Verkehrsinitiative Nachhaltige Mobilität aufzeigen und veranstaltet am Sonntag, dem 12. Juni 2022 von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein fröhliches Straßenfest unter dem Motto „Die Straße als Lebensraum“. mehr

Landesverband Niedersachsen, Hannover, Auto & Straße, Verkehrspolitik

FFF-Fahrrad-Sternfahrt für die Verkehrswende nach Hannover am 3.9.2021

Fridays for Future Niedersachsen organisierte am 3.9.2021 eine Fahrradsternfahrt aus vier Städten nach Hannover mit einer Abschlusskundgebung auf dem Waterlooplatz. Eingefordert wurde die Verkehrswende und ein Autobahn-Baustopp. Der VCD Niedersachsen unterstützte die Aktion. mehr

Wolfenbüttel, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr

VCD eröffnet Diskussion um den Schiffwall

Die Situation am Schiffwall (unweit von der Fußgängerzone) ist wegen der vielen parkenden Autos insbesondere für Fußgänger*innen sehr unbefriedigend. Sie fühlen sich sehr unsicher beim Begehen und Überqueren. Eltern haben Angst um ihre Kinder. Der VCD hat überlegt, wie eine Umgestaltung aussehen könnte. mehr

Landesverband Niedersachsen, Wolfenbüttel, Auto & Straße, Infrastruktur, Verkehrspolitik

Petition des VCD zu Tempo 80 auf Landstraßen

Der VCD Wolfenbüttel hat eine Petition an den niedersächsischen Landtag zur Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen eingereicht - u.a. zur Erhöhung der Sicherheit für Radfahrende, die jetzt auf der Homepage des Landtages eingestellt ist. Der VCD-Landesverband Niedersachsen unterstützt diese Petition. mehr

Landesverband Niedersachsen, Braunschweig, Celle, Elbe-Heide, Hannover, Wolfsburg, Auto & Straße, Güterverkehr, Infrastruktur, Radverkehr, Schienenverkehr

Verkehrswende-Demos am 5. und 6. Juni 2021 waren ein voller Erfolg

Die Verkehrswende-Demos am 5. und 6. Juni 2021 in Braunschweig, Scheppau, Wolfsburg, Lüneburg und Hannover warten trotz teilweise schlechten Wetters ein voller Erfolg. mehr

Landesverband Niedersachsen, Wolfenbüttel, Auto & Straße, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

VCD Niedersachsen fordert Tempo 80 auf Landstraßen

Der VCD Niedersachsen unterstützt die für Ende der Woche geplante Petition des VCD Wolfenbüttel für ein generelles Tempolimit von 80 km/h auf Landstraßen und bittet um zahlreiche Unterschriften. Im Bereich Wolfenbüttel war es in den vergangenen Monaten wiederholt zu sehr schweren Unfällen gekommen. mehr

Wolfenbüttel, Auto & Straße, Infrastruktur, Verkehrspolitik

Umwandlung einer vorhandenen Grünfläche in einen Parkplatz

Bereits im Februar ging diese Stellungnahme an die Mitglieder des Ausschusses für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt. Leider gab es darauf keinerlei Resonanz. Nach dem Bericht in der Wolfenbütteler Zeitung über die weitere Planung des neuen Parkplatzes für die Sportanlage Meesche in der Sitzung des Ausschusses am 17. März 2021 haben wir entschieden, dieses Thema einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. mehr

Wolfenbüttel, Auto & Straße, Infrastruktur, Verkehrspolitik

Nicht noch mehr Autos in Wolfenbüttels Innenstadt!

Martin Zimmermann vom VCD-Vorstand nimmt Stellung zu den Plänen, die Fußgängerzone teilweise für Autos zu öffnen. mehr

Landesverband Niedersachsen, Braunschweig, Auto & Straße, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

Gewerbegebiet am Autobahnkreuz A2/A39 ist rückwärtsgewandt und Greenwashing

VCD fordert Zukunftsfähigkeit zum Wohl der Menschen. Vier Kommunen ums Autobahnkreuz A2/A39 präsentieren eine Idee, dort auf der Grünen Wiese ein Gewerbegebiet zu bauen, und wollen dazu eine Machbarkeitsstudie erstellen lassen. Der ökologisch orientierte VCD Verkehrsclub Deutschland Landesverband Niedersachsen fordert eine grundlegende Neugestaltung der Projektidee. Er sieht die jetzige Vorhaben-Idee und deren öffentliche Präsentation am mehr

Landesverband Niedersachsen, Elbe-Heide, Auto & Straße, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

VCD: Auf neue Autobahnen verzichten

Lkw-Fernverkehr muss reduziert und nicht ausgebaut werden. Der VCD Niedersachsen appelliert an Bundes- und Landesregierung, auf weitere Fernstraßenbauten in Niedersachsen zu verzichten. Dies betrifft insbesondere die großen Autobahnprojekte wie die Küstenautobahn A 20 Lübeck - Stade - Westerstede und die A 39 Lüneburg - Wolfsburg. Solche Projekte sind aus Klima- und Naturschutzgründen nicht mehr verantwortbar. mehr