Niedersachsen

Auto & Straße

Wohnortmobilität, Auto & Straße, Bahn & Bus, Fußverkehr, Güterverkehr, Infrastruktur, Radverkehr
Holzminden

Leitgedanken der Verkehrsinitiative Neue Mobilität

Neue Wege – die Verkehrsinitiative fordert eine veränderte Rangordnung des Verkehrs. Seit bald 70 Jahren sind das Auto und der LKW auf der Straße das Maß aller Dinge. Stadt- und Straßenplanung sowie unser Denken sind darauf ausgelegt, diesen Verkehrsmitteln Vorrang zu gewähren und hier für einen optimalen Verkehrsfluss zu sorgen. Aufgrund unseres heutigen Wissens um die Klimakrise und den daraus folgenden und notwendigen Veränderungen um unseren Planeten für die Menschheit zu mehr

Anlässlich der "Tour de Natur" 2019 lädt der VCD am Montag, den 22. Juli um 20:00 Uhr Interessierte aus der Region und Teilnehmende der Tour de Natur ins Lüneburger Glockenhaus zum VCD-Dialog Elbe-Heide ein. Zusammen mit Sebastian Heilmann, Verkehrsplaner der Hansestadt Lüneburg, wollen wir erörtern, wie sich die Mobilität in der Region entwickelt. mehr

Mit Poolnudeln kann man baden gehen – oder den Sicherheitsabstand für Radfahrende markieren. Dieser sollte beim Überholen von Fahrrädern mindestens 1,50 Meter betragen – das hält fast kein KFZ ein. Zu enges Überholen ist einer der Hauptgründe, weshalb viele Menschen Radfahren in Hildesheim gefährlich finden. Um den korrekten Sicherheitsabstand darzustellen, hat der VCD am 3. Juli 2019 eine pressewirksame Fahrradfahrt mit Poolnudeln durchgeführt. Einige Aktive des VCD haben sich mehr

Auto & Straße, Verkehrspolitik, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrsverbünde & ÖPNV, Wohnortmobilität
Wolfenbüttel

Rat gegen Parken auf dem Stadtmarkt!

Unser Einsatz hat sich gelohnt! mehr

Auto & Straße, Wohnortmobilität, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Wolfenbüttel

Kein Parken auf dem Stadtmarkt!

Der VCD Wolfenbüttel hat zusammen mit dem ADFC eine Unterschriftenaktion gestartet, um die bisher bestehende Parkerlaubnis auf dem Stadtmarkt aufzuheben. mehr

Verkehrspolitik, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr
Wolfenbüttel

Teichgarten jetzt verkehrsberuhigte Zone

A. Siemon kann jetzt mit seiner Familie beruhigter an der IGS am Teichgarten zum Stadtteich laufen: „Ende des letzten Jahres habe ich mich an das Bürgeramt der Stadt Wolfenbüttel, Abtl. Öffentliche Sicherheit gewandt. Durch fälschlich abgestellte Fahrzeuge am Teichgarten wurde die Sicht so unübersichtlich, dass sich immer wieder gefährliche Situationen zu Fuß oder auf dem Fahrrad ergaben. Es gibt dort keinen Fuß- oder Radweg und die erlaubte Geschwindigkeit von Tempo 30 bietet mehr

Auto & Straße, Wohnortmobilität, Verkehrspolitik, Infrastruktur
Wolfenbüttel

Pressegespräch zur Parkraumbewirtschaftung

Der VCD hat in einem Pressegespräch mit der Wolfenbütteler Zeitung seine Position zur Parkraumbewirtschaftung dargestellt. mehr

Auto & Straße, Verkehrspolitik, Infrastruktur
Wolfenbüttel

Stellungnahme des VCD Wolfenbüttel zum Parkraumbewirtschaftungskonzept

In der Stadt Wolfenbüttel wird derzeit in der Politik über die Parkraumbewirtschaftung diskutiert. Der VCD hat dazu eine Stellungnahme verfasst. mehr

Auto & Straße, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Wolfenbüttel

Stellungnahme des VCD zum Bebauungsplan "Klinikum - Neuer Weg"

Die Stadt Wolfenbüttel plant, auf dem Gelände des Klinikums ein 2. Ärztehaus zu errichten. Der VCD geht in seiner Stellungnahme hauptsächlich auf den zu erwartenden zusätzlichen Verkehr aus Braunschweig ein. mehr

Auto & Straße, Radverkehr
Wolfenbüttel

Leserbrief zu "Wie gefährlich sind Einbahnstraßen ?"

Ob die Öffnung von Einbahnstraßen in Gegenrichtung für den Radverkehr gefährlich ist, wurde im der Rat der Stadt kontrovers diskutiert. Martin Zimmermann nimmt in einem Leserbrief dazu Stellung. mehr