Niedersachsen

Infrastruktur

Wolfenbüttel, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
Wolfenbüttel

Neues Gewerbegebiet am Autobahnkreuz A2/A39 ist rückwärtsgewandt

Vier Kommunen um das Autobahnkreuz A2/A39 - die Städte Braunschweig, Wolfsburg, die Landkreise Helmstedt und Wolfenbüttel - präsentieren eine Idee, auf der Grünen Wiese ein Großgewerbegebiet bei Scheppau zu errichten und wollen dazu eine Machbarkeitsstudie erstellen lassen. Der Kreisverband Wolfenbüttel des VCD Wolfenbüttel lehnt die weiteren Planungen und Aktionen zu dem Gewerbegebiet am o.a. Autobahnkreuz ab. mehr

Landesverband Niedersachsen, Braunschweig, Auto & Straße, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
Landesverband Niedersachsen

Gewerbegebiet am Autobahnkreuz A2/A39 ist rückwärtsgewandt und Greenwashing

VCD fordert Zukunftsfähigkeit zum Wohl der Menschen. Vier Kommunen ums Autobahnkreuz A2/A39 präsentieren eine Idee, dort auf der Grünen Wiese ein Gewerbegebiet zu bauen, und wollen dazu eine Machbarkeitsstudie erstellen lassen. Der ökologisch orientierte VCD Verkehrsclub Deutschland Landesverband Niedersachsen fordert eine grundlegende Neugestaltung der Projektidee. Er sieht die jetzige Vorhaben-Idee und deren öffentliche Präsentation am 26.11.2020 als umfassendes Greenwashing. mehr

Landesverband Niedersachsen, Elbe-Heide, Auto & Straße, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
Landesverband Niedersachsen

VCD: Auf neue Autobahnen verzichten

Lkw-Fernverkehr muss reduziert und nicht ausgebaut werden. Der VCD Niedersachsen appelliert an Bundes- und Landesregierung, auf weitere Fernstraßenbauten in Niedersachsen zu verzichten. Dies betrifft insbesondere die großen Autobahnprojekte wie die Küstenautobahn A 20 Lübeck - Stade - Westerstede und die A 39 Lüneburg - Wolfsburg. Solche Projekte sind aus Klima- und Naturschutzgründen nicht mehr verantwortbar. mehr

Landesverband Niedersachsen, Elbe-Heide, Bahn & Bus, Güterverkehr, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband Niedersachsen

Reaktivierung von Bahnstrecken für den Klimaschutz

Niedersachsen muss nachziehen. Vorbildlich für Niedersachsen: Baden-Württemberg hat ein großes Reaktivierungsprogramm vorgelegt. Bis zu 30 Bahnstrecken können dort wieder in Betrieb genommen werden, finanziert in der Hauptsache über das neue Bundes-Gemeindefinanzierungsgesetz, zu geringeren Teilen über das Land und die Kommunen. mehr

Wolfenbüttel, Wohnortmobilität, Infrastruktur, Verkehrspolitik
Wolfenbüttel

ABGESAGT: Schlendern ist (kein) Luxus! Wie bewegt sich Wolfenbüttel?

Die Veranstaltung des VCD Wolfenbüttel zum Thema Mobilitätsplanung mit Prof. Dr. Heiner Monheim musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt bzw. auf das Frühjahr 2021 verschoben werden. mehr

Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Güterverkehr, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband Niedersachsen

Die Reaktivierung von Bahnstrecken ist dringend erforderlich

Der VCD Landesverband Niedersachsen fordert eine erneute Überprüfung der Wiederaufnahme des Personenverkehrs auf Bahnstrecken anhand eines zu erarbeitenden Katalogs von Merkmalen. mehr

Landesverband Niedersachsen, Auto & Straße, Bahn & Bus, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr
Landesverband Niedersachsen

Alpha-E: Neubaustrecken dringend notwendig

“Bahn braucht deutlich mehr Kapazität zwischen Hannover und Hamburg”. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) Niedersachsen hält einen Bahnausbau zwischen Hannover und Hamburg über das “Alpha-E”-Konzept hinaus für notwendig. mehr

Wolfenbüttel, Infrastruktur, Radverkehr, Verkehrspolitik
Wolfenbüttel

Radschnellweg nach Braunschweig - Stellungnahme des ADFC Wolfenbüttel

In Wolfenbüttel wurde in den letzten Wochen kontrovers über den geplanten Radschnellweg zwischen Wolfenbüttel und Braunschweig diskutiert. Der VCD dokumentiert hier die Stellungnahme des ADFC Wolfenbüttel, die der VCD Wolfenbüttel grundsätzlich unterstützt. mehr

Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Schienenverkehr, Tourismus
Landesverband Niedersachsen

Demonstrationszug startet am 26.09.2020

Am 26.09.2020 wird der Esslinger Triebwagen als Demonstrationszug zwischen Braunschweig und Salzgitter bzw. Braunschweig und Wolfenbüttel verkehren. Geplant sind natürlich auch interessante Fachvorträge und ein reger Gedankenaustausch, um Chancen und Probleme im regionalen SPNV zu erläutern. mehr

Braunschweig, Wolfenbüttel, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Wolfenbüttel

Demonstrationszug war unterwegs!

Verkehrswende aktuell - Mit einem „Demonstrationszug voller Ideen“, wurden am 26. September Konzepte für die Verkehrswende in der Region vorgestellt und erlebbar gemacht. Es gab Informationen im Zug und an Haltebahnhöfen. mehr