Niedersachsen

Radverkehr

Im Zusammenhang mit dem ersten Hildesheimer Pop-Up-Radweg wurde eine Petition für sichere Radwege in Hildesheim und auf der Marienburger Straße gestartet. Diese Petition läuft noch bis Ende Mai 2022, hier kann jede*r diese Petition unterzeichnen. Unterschreibt bitte zahlreich und teilt diese Petition.  mehr

Hildesheim, Radverkehr
Hildesheim

Pop-Up-Radweg Marienburger Straße - wie soll es weitergehen?

Im Juni 2021 wurde von der Stadt Hildesheim in der Marienburger Straße für drei Wochen ein kurzer Pop-Up-Radweg eingerichtet. Damit wollte die Stadtverwaltung testen, wie sich im Bereich der südlichen Zufahrt zum Klingeltunnel die Situation für den Fuß- und Radverkehr verbessern ließe. Eine eintägige Radspuraktion des AK Mobilität im Dezember 2019 hatte diese Idee bereits gezeigt. Nachdem sich insbesondere der Ortsrat deutlich dafür aussprach, diese Radspur über einen längeren mehr

Landesverband Niedersachsen, Braunschweig, Celle, Elbe-Heide, Hannover, Wolfsburg, Auto & Straße, Güterverkehr, Infrastruktur, Radverkehr, Schienenverkehr
Landesverband Niedersachsen

Verkehrswende-Demos am 5. und 6. Juni 2021 waren ein voller Erfolg

Die Verkehrswende-Demos am 5. und 6. Juni 2021 in Braunschweig, Scheppau, Wolfsburg, Lüneburg und Hannover warten trotz teilweise schlechten Wetters ein voller Erfolg. mehr

Elbe-Heide, Radverkehr, Verkehrspolitik
Elbe-Heide

Initiative für einen Radentscheid in Lüneburg

Auf einer Veranstaltung in letzten Jahr zum Thema Radverkehr in Lüneburg von Julia Verlinden (MdB Bündnis90/Grüne) hat sich eine Initiative für einen Radentscheid in Lüneburg gebildet. Radentscheide gibt es schon in vielen Städten. In Lüneburg hat die Verwaltung noch rechtliche Bedenken bezüglich der Fragestellung. mehr

Wolfenbüttel, Infrastruktur, Radverkehr, Verkehrspolitik
Wolfenbüttel

Radschnellweg nach Braunschweig - Stellungnahme des ADFC Wolfenbüttel

In Wolfenbüttel wurde in den letzten Wochen kontrovers über den geplanten Radschnellweg zwischen Wolfenbüttel und Braunschweig diskutiert. Der VCD dokumentiert hier die Stellungnahme des ADFC Wolfenbüttel, die der VCD Wolfenbüttel grundsätzlich unterstützt. mehr

Hildesheim, Radverkehr, Verkehrspolitik
Hildesheim

Beschlossen: Endlich eigene Radfahrstreifen in der Goslarschen Straße

Nach langer Vorarbeit endlich verabschiedet: Die Goslarsche Straße wird mit zwei neuen Radfahrstreifen versehen mehr

Wolfenbüttel, Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrspolitik
Wolfenbüttel

WUM - viel los am VCD-Stand

Beim 28. Wolfenbütteler Umweltmarkt (WUM) am 5. September war auch der VCD wieder mit einem Stand vertreten.Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten die Veranstalter zahlreiche Auflagen beachten, u.a. eine Mund-Nase-Schutz-Pflicht.für Besucher/innen und Aussteller/innen. Trotzdem und auch unter anfangs widrigen Wetterbedingungen waren die meisten Stände des WUM, der erstmals auf dem Stadtmarkt ausgetragen wurde, gut besucht. Der VCD lud wieder zum Mitmachen ein: es sollte mehr

Wohnortmobilität, Infrastruktur, Radverkehr
Landesverband Niedersachsen

Zeit zum Umsteigen: Heute ist Weltfahrradtag

Der VCD Niedersachsen feiert heute den Weltfahrradtag. Am 12. April 2018 ist der 3. Juni als offizieller UN-Tag zur Bewusstmachung der gesellschaftlichen Vorteile der Fahrradnutzung verabschiedet worden. Der VCD animiert besonders Autofahrende jetzt umzusteigen. mehr

Auto & Straße, Fußverkehr, Infrastruktur, Radverkehr, Verkehrspolitik
Hildesheim

Grün nur auf Knopfdruck - Gefährlich? Auf jeden Fall unhygienisch!

VCD Hildesheim fordert Abschaltung der Bettelampeln als Hygienemaßnahme mehr

Wohnortmobilität, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband Niedersachsen

Unsere Nachbarländer machen es vor!

In punkto Mobilität in Corona-Zeiten haben unsere Nachbarländer Ideen entwickelt, die sich leicht auch bei uns umsetzen ließen. In Frankreich soll der Fahrradverkehr angekurbelt werden, in Belgien werden Innenstädte zu sicheren Aufenthaltsorten für alle Bürgerinnen und Bürger. Geht das auch bei uns? mehr