Niedersachsen

Verkehrsverbünde & ÖPNV

Braunschweig, Wolfenbüttel, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Wolfenbüttel

26. September: Demonstrationszug unterwegs!

Verkehrswende aktuell - Mit einem „Demonstrationszug voller Ideen“, der am Samstag, dem 26. September die Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfenbüttel anfährt, sollen Konzepte für die Verkehrswende in der Region vorgestellt und erlebbar gemacht werden. Interessenten können im Zug mitfahren oder sich an Haltebahnhöfen informieren. Es werden Kurzvorträge am Zug und Schaubilder im Zug angeboten. mehr

Auto & Straße, Bahn & Bus, Infrastruktur, Radverkehr, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Landesverband Niedersachsen

Innovationsprämie für Autokauf?

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sieht die Notwendigkeit, die Autonachfrage zu "stimulieren", um die Konjunktur wieder in Fahrt zu bringen. Der VCD Niedersachsen begleitet dieses Ansinnen differenzierter. "Es kann nicht im Sinne einer ökologischen Verkehrswende sein, nun im Gießkannenprinzip den Autokauf zu beschleunigen", sagt Martin Mützel, Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen. mehr

Bahn & Bus, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Elbe-Heide

HVV verändert sein Angebot im U-und S-Bahn-Verkehr

Wer mit Bus und Bahn nach Hamburg fährt, sollte sich über die Änderungen im Fahrplan informieren. mehr

Bahn & Bus, Infrastruktur, Schienenverkehr, Tourismus, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Landesverband Niedersachsen

Netzwerk Reaktivierung 2020

Der VCD-Landesverband Niedersachsen lädt zum Treffen des Netzwerks Reaktivierung nach Hannover ein. Thema: Streckenreaktivierung in Niedersachsen im Zeichen des Klimawandels mehr

Auto & Straße, Verkehrspolitik, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrsverbünde & ÖPNV, Wohnortmobilität
Wolfenbüttel

Rat gegen Parken auf dem Stadtmarkt!

Unser Einsatz hat sich gelohnt! mehr

Auto & Straße, Wohnortmobilität, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Wolfenbüttel

Kein Parken auf dem Stadtmarkt!

Der VCD Wolfenbüttel hat zusammen mit dem ADFC eine Unterschriftenaktion gestartet, um die bisher bestehende Parkerlaubnis auf dem Stadtmarkt aufzuheben. mehr

Auto & Straße, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Wolfenbüttel

Stellungnahme des VCD zum Bebauungsplan "Klinikum - Neuer Weg"

Die Stadt Wolfenbüttel plant, auf dem Gelände des Klinikums ein 2. Ärztehaus zu errichten. Der VCD geht in seiner Stellungnahme hauptsächlich auf den zu erwartenden zusätzlichen Verkehr aus Braunschweig ein. mehr

Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Tourismus, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Landesverband Niedersachsen

Pressemitteilung: VCD fordert neue Initiativen zur Reaktivierung von Bahnstrecken

05.02.2019 Hannover. Unter dem Titel »Neue Ansätze für die Reaktivierung von Bahnstrecken im ländlichen Raum« hatte der niedersächsische Landesverband des ökologischen Verkehrsclubs VCD zum 5. Netzwerktreffen Reaktivierung nach Hannover eingeladen. “Diesmal lagen so viele Anmeldungen vor, dass gar nicht alle Interessierten teilnehmen konnten. Gäste und Referenten kamen nicht nur aus Niedersachsen und Bremen, sondern auch aus Schleswig-Holstein, dem Saarland, Hessen, Sachsen, mehr

Bahn & Bus, Infrastruktur, Schienenverkehr, Tourismus, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Landesverband Niedersachsen

Netzwerk Reaktivierung

Der VCD-Landesverband Niedersachsen lädt zum Treffen des Netzwerks Reaktivierung nach Hannover ein. Thema: Neue Ansätze für die Reaktivierung von Bahnstrecken im ländlichen Raum mehr

Niedersachsen, Bahn & Bus, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV
Landesverband Niedersachsen

DGB erarbeitet Ziele zur Verbesserung des ÖPNV-Angebots im ländlichen Raum

Der VCD ist am Sonnabend, 26. Januar, der DGB Region Nord-Ost-Niedersachsen zu einer Klausurtagung ins Bildungszentrum Heimvolkshochschule Hustedt gern gefolgt. VCD-Landesvorsitzender Hans-Christian Friedrichs gestaltete zusammen mit DGB-Regionssekretär Dirk Garvels einen Workshop zur Mobilität im ländlichen Raum. Mobilität im ländlichen Raum ist möglich, auch ohne eigenes Auto! So fährt CeBus gut getaktet vom Schlossplatz in Celle mit der Linie 2 mit sehr ordentlichen mehr