Niedersachsen
-

Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr
Termine

PARK(ing) Day auf dem Harztorplatz in Wolfenbüttel

Gesunde Luft zum Atmen! Weniger Lärm in der Innenstadt! Mehr Bänke im Grünen! Mehr Fahrradabstellplätze! Platz zum Spielen in der Innenstadt! Der PARK(ing) Day wurde 2005 von »Rebar«, einem kreativen Kollektiv aus San Francisco, initiiert. Die Städte wurden in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem autofreundlich geplant und gebaut. Die Einwohner mit ihren Bedürfnissen wurden hingegen kaum berücksichtigt. Ziel ist eine »Rückeroberung« des öffentlichen Raumes für menschen- mehr

-

Niedersachsen, Wohnortmobilität
Termine

2. Dialogforum zum Zukunftsthema „Wohnen leitet Mobilität“ am 10. April 2018 in Hannover

Einladung zum 2. Dialogforum zum Zukunftsthema „Wohnen leitet Mobilität“. Der VCD und die Landeshauptstadt Hannover als Projektpartnerin führen insgesamt 5 Fachveranstaltungen (Dialogforen) in der Landeshauptstadt Hannover durch, welche sich an alle Akteure der Wohnungswirtschaft sowie der Mobilitätsdienstleister in Hannover richten. mehr

Auto & Straße, Niedersachsen
Hildesheim

Park(ing) Day 2017 in Lüneburg

Der PARK(ing) Day (englisch) ist ein internationaler Aktionstag, an dem die oft so grauen Parkbuchten von den Menschen zurückerobert werden. Sie entdecken die sonst wie selbstverständlich von Autos besetzten Flächen neu und gestalten sie vorübergehend um. Die BürgerInnen wollen damit zeigen, dass die Flächen, die gerade in verkehrsreichen Städten knapp und in denen Erholungsräume um so nötiger sind, auch anders genutzt werden können. Am 15.09.2017, am Internationalen Parking mehr

Pressemitteilung
Presse

Niedersachsens Bahnstrecken weiter elektrifizieren

24.07.2017 Hannover. Der ökologische Verkehrsclub VCD schlägt vor, die Bahnstrecken im nördlichen Niedersachsen verstärkt zu elektrifizieren. Damit kann Erdöl gespart und überschüssiger Windstrom sinnvoll verwendet werden. Elektrolokomotiven und -triebwagen sind leiser als Dieselfahrzeuge und verbreiten vor Ort keine Abgase. Im Gegensatz zum Auto- und Lkw-Verkehr gibt es beim elektrischen Schienenverkehr bereits seit Jahrzehnten ausgereifte Techniken mit hoher Leistung und mehr

Bahn & Bus, Niedersachsen
Landesverband Niedersachsen

Sonderfahrten Lüneburg–Bleckede

Vom 15. bis zum 19. Mai 2017 bietet ein Triebwagen fünf Fahrtenpaare an, zwei vormittags und drei nachmittags. Fahrkarten des Hamburger Verkehrs-Verbundes gelten. In manchen Veröffentlichungen werden diese Sonderfahrten als "Probe-S-Bahn" bezeichnet – vielleicht weil das zum Einsatz kommende Fahrzeug manchen HVV-Kunden bekannt vorkommen dürfte ...  Der hier als pdf-Datei herunterladbare Fahrplan informiert über Details, und er weist mehr

Bahn & Bus, Niedersachsen
Hildesheim

Sonderfahrten Lüneburg–Bleckede

Vom 15. bis zum 19. Mai 2017 bietet ein Triebwagen fünf Fahrtenpaare an, zwei vormittags und drei nachmittags. Fahrkarten des Hamburger Verkehrs-Verbundes gelten. In manchen Veröffentlichungen werden diese Sonderfahrten als "Probe-S-Bahn" bezeichnet – vielleicht weil das zum Einsatz kommende Fahrzeug manchen HVV-Kunden bekannt vorkommen dürfte ...  Der hier als pdf-Datei herunterladbare Fahrplan informiert über Details, und er weist mehr

Bahn & Bus
Landesverband Niedersachsen

Lüneburg–Dannenberg mit verdichtetem Bahnangebot

Von Himmelfahrt bis Pfingstmontag 2017 wird auf der Wendlandbahn an sechs Feier- und Wochenend-Tagen der gewohnte 3-Stunden-Takt auf einen angenäherten 2-Stunden-Takt verdichtet. Anlass sind Veranstaltungen der Kulturellen Landpartie. Die Fahrpläne stehen zum Herunterladen als pdf-Dateien zur Verfügung: Richtung Dannenbergund Richtung Lüneburg.  (db)  mehr

Von Himmelfahrt bis Pfingstmontag 2017 wird auf der Wendlandbahn an sechs Feier- und Wochenend-Tagen der gewohnte 3-Stunden-Takt auf einen angenäherten 2-Stunden-Takt verdichtet. Anlass sind Veranstaltungen der Kulturellen Landpartie. Die Fahrpläne stehen zum Herunterladen als pdf-Dateien zur Verfügung: Richtung Dannenbergund Richtung Lüneburg.  (db)  mehr

Aus Verbundenheit hier ein Beitrag aus dem Saarland, der so auch aus Niedersachsen kommen könnte, passt er doch zu unseren Vorschlägen, ein Trassensicherungsgesetzt und die Finanzierung touristischer Schienenverkehre auf den Weg zu bringen. Angesichts der kurzfristig erfolgten Sperrung der Museumsbahnstrecke Losheim-Merzig fordert die Regionalgruppe Saarlouis des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) für das Saarland ein Museums- und mehr

Aus Verbundenheit hier ein Beitrag aus dem Saarland, der so auch aus Niedersachsen kommen könnte, passt er doch zu unseren Vorschlägen, ein Trassensicherungsgesetzt und die Finanzierung touristischer Schienenverkehre auf den Weg zu bringen. Angesichts der kurzfristig erfolgten Sperrung der Museumsbahnstrecke Losheim-Merzig fordert die Regionalgruppe Saarlouis des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) für das Saarland ein Museums- und mehr

Der VCD vor Ort