Niedersachsen

Landesverband Niedersachsen

Der VCD Landesverband Niedersachsen wurde 1987 gegründet und setzt sich seitdem für eine ökologische und soziale Verkehrswende in Niedersachsen ein. Um dieses Ziel zu erreichen befinden wir uns seit jeher im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern, Bürgerinitiativen und der Politik. Alle zwei Jahre veranstalten wir den Mobilitätskongress. Ein Ort an dem sich Fachpublikum und aktive Bürgerinnen und Bürger treffen und austauschen können.

Landesverband Niedersachsen, Celle, Elbe-Heide, Bahn & Bus, Güterverkehr, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

Fahrgastverbände: Bahnausbau Hamburg — Hannover braucht Neubaustrecke

Populismus schadet Land und Verkehrswende. In einer gemeinsamen Pressemitteilung von Deutschem Bahnkundenverband, PRO BAHN Niedersachsen und VCD Niedersachsen fordern die Verbände, auch offen über Neubaustrecken zu diskutieren. Populismus gegen jeden Neubau schade dem Land und der Verkehrswende. mehr

Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV

Rückblick: 10. Mobilitätskongress Niedersachsen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem 10. VCD-Mobilitätskongress Niedersachsen. mehr

Niedersachsen, Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV

6. September 2022: 10. VCD-Mobilitätskongress Niedersachsen

Wie kann die Verkehrswende in Niedersachsen gelingen? Keine einfache Frage in einem Flächenland, in dem die meisten Menschen in "Ländlichen Räumen" leben. Wir wollen die verschiedenen Optionen und Visionen unserer Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft und wichtigen Verkehrsunternehmen kennenlernen und mit unseren Gästen diskutieren. Am 9. Oktober 2022 wird der Niedersächsische Landtag neu gewählt. Es werden also auch die Weichen gestellt, wie es in der mehr

Landesverband Niedersachsen, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

VCD fordert klares Bekenntnis zum Ausbau der Schiene in Niedersachsen

Verkehrspolitische Sprecher der Landtagsfraktionen diskutieren am 6. September auf dem VCD-Mobilitätskongress über die Verkehrswende. Beim 10. VCD-Mobilitätskongress Niedersachsen am 6. September in Hannover steht die „Mobilität der Zukunft in Ländlichen Räumen“ im Fokus. Neben einem zukunftsfähigen öffentlichen Personennahverkehr in der Fläche, geht es um den Deutschlandtakt, den Seehafenhinterlandverkehr und die Eisenbahninfrastruktur. Die großen Bahnprojekte mehr

Landesverband Niedersachsen, Wohnortmobilität, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

10. VCD-Mobilitätskongress diskutiert Verkehrswende im Flächenland Niedersachsen

Experten diskutieren “Optionen und Visionen” für die Ländlichen Räume. Am 6. September lädt der VCD Niedersachsen zu seinem 10. Mobilitätskongress nach Hannover ein. Unter dem diesjährigen Titel “Mobilität der Zukunft in Ländlichen Räumen” wird es wieder interessante Vorträge geben. Carmen Schwabl von der Landesnahverkehrsgesellschaft, Prof. Heiner Monheim, Prof. Dr. Stephan Herminghaus sowie Prof. Dr. Stölting haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. mehr

Landesverband Niedersachsen, Infrastruktur, Pressemitteilung

A 20 muss politisch gestoppt werden

Große Fernstraßenprojekte sind weder ökonomisch noch ökologisch verantwortbar. Der VCD Niedersachsen fordert Bund und Land anlässlich der Gerichtsverhandlung zur A 20 bei Oldenburg auf, das Projekt politisch zu beenden. Es ist unabhängig von rechtlichen Fragen offenkundig, dass dieses Projekt extrem schädlich ist. mehr

Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr

VCD Niedersachsen begrüßt Elektrifizierung Cuxhaven - Stade

Nur erster Schritt - Land muss sich für zusätzliche Halte einsetzen. Der VCD Niedersachsen begrüßt die gestarteten Planungen für eine Elektrifizierung der Bahnstrecke Cuxhaven - Stade. Dies sei ein “überfälliger” erster Schritt, dem weitere folgen müssten. mehr

Landesverband Niedersachsen, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

VCD fordert dringende Volltransformation in der Verkehrswirtschaft

Landesregierung muss tödlichen Klima-Pfad verlassen. Mit seinem gestrigen Statement zum Aus des Verbrennungsmotors ab 2035 schreibe Wirtschaftsminister Dr. Althusmann den motorisierten Individualverkehr fort. Die dramatische Lage bei der Erdüberhitzung durch den Klimawandel erfordere jedoch auf Basis der klimawisschenschaftlichen Faktenlage unmittelbares Umsteuern, jetzt und sofort. Um eine tödliche Heißzeit noch im letzten Moment zu umgehen, mehr

Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

VCD Niedersachsen fordert Bahn-Alternativen zu Hamburg – Lüneburg

Getrennte ICE-Strecke und Elektrifizierung Lüneburg – Büchen – Lübeck notwendig. Der VCD Niedersachsen fordert angesichts der Bauarbeiten zwischen Hamburg und Uelzen, zusätzliche Umfahrungen für diese Strecke zu schaffen. mehr

Landesverband Niedersachsen

Rückblick Mitgliederversammlung 2022

Der Landesvorstand bedankt sich bei allen Teilnehmenden seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Hildesheim. Neben der Präsentation seiner Arbeit in verschiedenen Themengebieten fanden auch wieder Wahlen statt. Hans-Christian Friedrichs wurde als Schatzmeister bestätigt. Auch Ulrich Wilk steht dem Landesverband als Beisitzer zwei weitere Jahre mit Rat und Tat zur Seite. Neu im Vorstandsteam ist Christian Harstrick. Vielen ist er durch seine mehr

Martin Mützel

Vorstandsvorsitzender 

Fon: 0171 9335381 

martin.muetzel@vcd-niedersachsen.org

Termine des Landesverbands Niedersachsen und seiner Gliederungen

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen