Niedersachsen

Landesverband Niedersachsen, Celle, Elbe-Heide, Bahn & Bus, Güterverkehr, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

Fahrgastverbände: Bahnausbau Hamburg — Hannover braucht Neubaustrecke

Populismus schadet Land und Verkehrswende. In einer gemeinsamen Pressemitteilung von Deutschem Bahnkundenverband, PRO BAHN Niedersachsen und VCD Niedersachsen fordern die Verbände, auch offen über Neubaustrecken zu diskutieren. Populismus gegen jeden Neubau schade dem Land und der Verkehrswende. mehr

Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV

Rückblick: 10. Mobilitätskongress Niedersachsen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem 10. VCD-Mobilitätskongress Niedersachsen. mehr

Niedersachsen, Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsverbünde & ÖPNV

6. September 2022: 10. VCD-Mobilitätskongress Niedersachsen

Wie kann die Verkehrswende in Niedersachsen gelingen? Keine einfache Frage in einem Flächenland, in dem die meisten Menschen in "Ländlichen Räumen" leben. Wir wollen die verschiedenen Optionen und Visionen unserer Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft und wichtigen Verkehrsunternehmen kennenlernen und mit unseren Gästen diskutieren. Am 9. Oktober 2022 wird der Niedersächsische Landtag neu gewählt. Es werden also auch die mehr

Landesverband Niedersachsen, Wohnortmobilität, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

10. VCD-Mobilitätskongress diskutiert Verkehrswende im Flächenland Niedersachsen

Experten diskutieren “Optionen und Visionen” für die Ländlichen Räume. Am 6. September lädt der VCD Niedersachsen zu seinem 10. Mobilitätskongress nach Hannover ein. Unter dem diesjährigen Titel “Mobilität der Zukunft in Ländlichen Räumen” wird es wieder interessante Vorträge geben. Carmen Schwabl von der Landesnahverkehrsgesellschaft, Prof. Heiner Monheim, Prof. Dr. Stephan Herminghaus sowie Prof. Dr. Stölting haben ihre Teilnahme mehr

Nach über 20 Jahren als Vorsitzender des KV Emsland hat Dr. Wolfgang Schröder nun die Geschicke des Kreisverbandes in jüngere Hände gelegt. Der Kreisverband freut sich sehr, dass zukünftig mit Nico Schepers als Vorsitzendem und Daniel Sahnen als seinem Stellvertreter ein junges Team in die vielfältigen Aufgaben hineinwächst. Nico Schepers:" Ich freue mich, dass uns Wolfgang Schröder weiterhin als Beisitzer mit seinem Wissen mehr

Niedersachsen, Landesverband Niedersachsen

Einladung zur Mitgliederversammlung des Landesverbandes Niedersachsen

Jahreshauptversammlung am 30.04.2022 ab 10:30 Uhr in Hildesheim. Vorabendprogramm "verkehrspolitische Veranstaltung mit lokalen Akteuren" ab 19:00 Uhr. mehr

Einladung zum Probe-Pilgern auf dem Jacobusweg Lüneburger Heide am 19. März. Wir starten um 9:15 Uhr in Hamburg an der St. Jacobi-Kirche am Wegweiser. mehr

Landesverband Niedersachsen

Solidarität mit der Ukraine

Der VCD Landesverband Niedersachsen unterstützt eine friedliche Lösung in der Ukraine und fordert die russischen Machthaber auf, den Krieg zu stoppen, um den Menschen in der Ukraine ein Leben in Frieden und Freiheit zurückzugeben. mehr

Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

VCD zum Bahnausbau Hannover – Bielefeld: Lärmschutz schneller vorantreiben! Planungsparameter erweitern

Der VCD fordert die zeitnahe und lückenlose Planung von Lärmschutzmaßnahmen auf der Bahnstrecke Bielefeld-Hannover. Diese sollten in drei Jahren überall dort fertiggestellt seien, wo das Trassenfindungsverfahren dem nicht entgegen steht. Wegen des möglichen Ausbaus der Bestandsstecke in Niedersachsen finde dort noch keine Lärmsanierung statt. „Für den VCD hat der Lärmschutz an Bestandstrassen aber eine sehr hohe Priorität. Nur damit mehr

Landesverband Niedersachsen, Bahn & Bus, Güterverkehr, Infrastruktur, Pressemitteilung, Schienenverkehr, Verkehrspolitik

VCD: Vorgehen der Bahn zum “Alpha-E” ist richtig

Ursprüngliche Pläne nicht haltbar. Der VCD Niedersachsen begrüßt das Vorgehen der Deutschen Bahn bei der Planung des Bahnprojektes Hamburg/Bremen-Hannover. Er widerspricht damit Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann, der die Bahn ausschließlich auf die ursprünglichen “Alpha-E”-Planungen festlegen will. Diese haben sich als unhaltbar erwiesen. mehr

Der VCD vor Ort