Niedersachsen

Kreisverband Wolfenbüttel

Wir setzen uns in Stadt und Landkreis Wolfenbüttel für einen menschen- und umweltgerechten Verkehr ein.
Die wichtigsten Themen, die der Kreisverband derzeit bearbeitet, sind unter 'Themen' zu finden.

Erfolg durch Aktivität!
Wer etwas ändern will, muss auch anpacken. Im Kreisverband gibt es viele Probleme in Sachen Verkehr, die auf eine Lösung warten. Mit einigem Mut und ein bisschen Initiative kann man erstaunlich viel ausrichten und zum Positiven wandeln. Wir können aber nicht alles allein machen und sind daher auf die Unterstütung aktiver Mitglieder angewiesen! Wer also mitarbeiten möchte, ist aufs herzlichste willkommen!


 

Wolfenbüttel

Stadtradeln beginnt am 9. Mai!

Die Stadt Wolfenbüttel nimmt vom 09. Mai bis 29. Mai 2021 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Wolfenbüttel wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Auch der VCD ist in diesem Jahr wieder mit einem Team dabei! mehr

In einer Pressemitteilung geht die Initiative "Wolfenbüttel bewegen" auf die Kontroverse um den geplanten Großparkplatz für die Sportanlage Meesche ein. mehr

Wolfenbüttel, Auto & Straße, Infrastruktur, Verkehrspolitik

Umwandlung einer vorhandenen Grünfläche in einen Parkplatz

Bereits im Februar ging diese Stellungnahme an die Mitglieder des Ausschusses für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt. Leider gab es darauf keinerlei Resonanz. Nach dem Bericht in der Wolfenbütteler Zeitung über die weitere Planung des neuen Parkplatzes für die Sportanlage Meesche in der Sitzung des Ausschusses am 17. März 2021 haben wir entschieden, dieses Thema einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. mehr

Wolfenbüttel, Auto & Straße, Infrastruktur, Verkehrspolitik

Nicht noch mehr Autos in Wolfenbüttels Innenstadt!

Martin Zimmermann vom VCD-Vorstand nimmt Stellung zu den Plänen, die Fußgängerzone teilweise für Autos zu öffnen. mehr

Wolfenbüttel, Infrastruktur, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

Neues Gewerbegebiet am Autobahnkreuz A2/A39 ist rückwärtsgewandt

Vier Kommunen um das Autobahnkreuz A2/A39 - die Städte Braunschweig, Wolfsburg, die Landkreise Helmstedt und Wolfenbüttel - präsentieren eine Idee, auf der Grünen Wiese ein Großgewerbegebiet bei Scheppau zu errichten und wollen dazu eine Machbarkeitsstudie erstellen lassen. Der Kreisverband Wolfenbüttel des VCD Wolfenbüttel lehnt die weiteren Planungen und Aktionen zu dem Gewerbegebiet am o.a. Autobahnkreuz ab. mehr

Wolfenbüttel, Wohnortmobilität, Infrastruktur, Verkehrspolitik

ABGESAGT: Schlendern ist (kein) Luxus! Wie bewegt sich Wolfenbüttel?

Die Veranstaltung des VCD Wolfenbüttel zum Thema Mobilitätsplanung mit Prof. Dr. Heiner Monheim mehr

Wolfenbüttel, Infrastruktur, Radverkehr, Verkehrspolitik

Radschnellweg nach Braunschweig - Stellungnahme des ADFC Wolfenbüttel

In Wolfenbüttel wurde in den letzten Wochen kontrovers über den geplanten Radschnellweg zwischen Wolfenbüttel und Braunschweig diskutiert. Der VCD dokumentiert hier die Stellungnahme des ADFC Wolfenbüttel, die der VCD Wolfenbüttel grundsätzlich unterstützt. mehr

Braunschweig, Wolfenbüttel, Infrastruktur, Schienenverkehr, Verkehrsverbünde & ÖPNV

Demonstrationszug war unterwegs!

Verkehrswende aktuell - Mit einem „Demonstrationszug voller Ideen“, wurden am 26. September Konzepte für die Verkehrswende in der Region vorgestellt und erlebbar gemacht. Es gab Informationen im Zug und an Haltebahnhöfen. mehr

Wolfenbüttel, Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrspolitik

WUM - viel los am VCD-Stand

Beim 28. Wolfenbütteler Umweltmarkt (WUM) am 5. September war auch der VCD wieder mit einem Stand vertreten.Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten die Veranstalter zahlreiche Auflagen beachten, u.a. eine Mund-Nase-Schutz-Pflicht.für Besucher/innen und Aussteller/innen. Trotzdem und auch unter anfangs widrigen Wetterbedingungen waren die meisten Stände des WUM, der erstmals auf dem Stadtmarkt ausgetragen wurde, gut besucht. Der VCD lud wieder zum Mitmachen ein: es mehr

Martin Zimmermann nimmt Stellung zu neuen Plänen, den Radschnellweg nach Braunschweig mit erheblicher finanzieller Unterstützung des Bundes bald zu realisieren. mehr

Termine

Veranstaltungen in und um Wolfenbüttel

hier geht es zu den Terminen

Kontakt

Geschäftsstelle im Zentrum für Umwelt und Mobilität (Z/U/M/): Kleiner Zimmerhof 3, 38300 Wolfenbüttel,
Telefon: 05331/298950 (Manfred Kracht)